Work Safe 2016 Deutschland Monteurzimmer

Oberösterreich

oberoesterreich

In Oberösterreich sind die wichtigsten Auftraggeber für Leih- und Zeitarbeitsfirmen aus ganz Europa die Metallerzeugung mit den Unternehmen voestalpine und AMAG, der Fahrzeugbau und deren Zulieferfirmen wie das BMW Motorenwerk Steyr, KTM, Miba, Bombardier-Rotax, Rosenbauer, FACC und Reformwerke Wels, die Chemie- und Papierindustrie (Papierfabrik Nettingsdorf, AMI, Borealis, DSM und die Lenzing AG, der Maschinenbau/ Anlagenbau mit den Firmen Trumpf Maschinen Austria, Siemens-VAI, Wacker Neuson, Plasser & Theuerer, Engel, der Nahrungsmittelbranche (Braun Union, S.Spitz, Vivatis und Berglandmilch), dem Tourismus mit über 15% Anteil zum BRP. Gerade in Oberösterrich boomt die Nachfrage an preiswerten Monteurunterkünften und Monteurzimmern für die oben genannten Unternehmen und Konzerne.

Hier finden Sie Monteurzimmer in Oberösterreich:





Oberösterreich Monteurzimmer

Oberösterreich - das Land der Seen und Berge

Arbeiten, wo andere Urlaub machen. So oder so ähnlich könnte der Werbeslogan eines Arbeitgebers in Oberösterreich klingen. Das flächenmäßig viertgrößte Bundesland Österreichs kann eine große Anzahl an Seen und Wandergebieten vorweisen, die allesamt zum Bleiben einladen. Historische Bauwerke und Klöster wie das Linzer Schloss oder das Stift Kremsmünster sind ebenfalls ein Anziehungspunkt für Touristen und Ausflügler. Oberösterreich ist auch landwirtschaftlich geprägt, ein besonderes Augenmerk liegt auf der Milcherzeugung. Die unmittelbare Nähe zur Steiermark und dem Salzkammergut machen Oberösterreich und seine Salinen sehr bedeutend für den Abbau und die Gewinnung von Salz. Der Tourismus im Land unterliegt naturgemäß saisonalen Schwankungen, und der Einsatz von Arbeitskräften von außerhalb wird notwendig, um Spitzen abzubauen. Hier bieten sich Monteurzimmer an. Für Servicekräfte in Hotels bringt die Unterbringung in einer Monteurwohnung im Haus eine ganze Reihe von Vorteilen, spart man doch so den Arbeitsweg. Ist die Monteurunterkunft groß genug, kann sie von mehreren Arbeitskräften gleichzeitig genutzt werden. Eine geeignete Monteurunterkunft verfügt über eine Selbstversorgerküche mit einer Kochgelegenheit und einem Kühlschrank. Ein Monteurzimmer kann sich in einem Arbeiterwohnheim befinden, in einem Gasthof oder in einer Pension. Auch die Unterbringung der Fachkräfte von auswärts in einem Privathaushalt ist denkbar. Neben bequemen Betten und einem sauberen Bad sollte auch hier die Möglichkeit bestehen, sich selbst zu verpflegen und die Arbeitskleidung zu waschen.

Monteurunterkunft - lieber ein Zimmer in einem Privathaushalt oder eine Monteurwohnung?

Eine Monteurwohnung bietet dem Handwerker eine Zuhause für einen begrenzten Zeitraum. Ganz gleich, ob sich der Schlafplatz in einem privaten Haushalt befindet, in einer Ferienwohnung oder einem Arbeiterwohnheim - die Ausstattung ist entscheidend. Ein Gemeinschaftsraum, um sich nach Feierabend mit den Kollegen zu treffen, findet genauso großen Anklang wie beispielsweise ein Fernsehzimmer.


feedback feedback